Das Engadin und seine Geschichten kennenlernen. Den gewünschten Wanderweg und das nächste Ausflugsziel finden. All dies wird mit der neu lancierten App von TESSVM und miaEngiadina ganz einfach.

miaEngiadina hat zusammen mit TESSVM eine neue Web-Applikation entwickelt, welche Feriengäste, Einheimische und Zweitheimische im Engadin digital begleitet. Sich in der Region orientieren, Ausflugsziele finden, Menschen und Sehenswürdigkeiten kennenlernen: Die engadin.app bietet stets aktuelle Orientierungshilfe und spannende Informationen.

Die neue Web-Applikation ist sehr benutzerfreundlich, denn sie lässt sich wie eine übliche App bedienen, aber ganz einfach wie eine Website in einem Browser aufrufen.

Bei der eben lancierten App handelt es sich um eine so genannte Beta-Version, d.h. diese Version wird in den nächsten Monaten noch weiterentwickelt und mit zusätzlichen Funktionen angereichert. So sollen die Gäste in Zukunft spielerisch durch die Destination geführt und motiviert werden, über besuchte Angebote und Erlebnisse zu berichten. Ein «Infocenter» soll Sommer wie Winter eine Übersicht über die aktuelle Infrastruktur bieten, inkl. Statusmeldungen wie «offen», «geschlossen» und weiteren hilfreichen Hinweisen.

Probieren Sie die engadin.app aus!

RTR vom Donnnerstag, 18. Juni 2020

Adina al current sco giast ed indigen

Engadiner Post vom Samstag, 20. Juni 2020

Ein digitaler Reisebegleiter vor Ort

Kontakt

Fabio Filli, Leiter digitale Strategie und Technologie bei miaEngiadina

*Bild: TESSVM