/ Pro Manufacta Engiadina

pro manufacta engiadina

Pro manufacta engiadina ist eine Angebots-Plattform für kreative Seminare und seit 2017 ein mia Engiadina Partner. Gegründet wurde pro manufacta engiadina 2015 durch Rosaria Arquint mit dem Ziel, den Leuten traditionelles Engadiner Handwerk anhand von Seminaren näherzubringen. Vor einem Jahr wurde die Plattform von René Fritschi übernommen. Ihm war es ein Anliegen an Rosaria Arquints Idee festzuhalten. Der Fokus liegt auf dem Handwerk und dem «Selber-Tun», die Wertschätzung für traditionelle Techniken und auch die verwendeten Materialien sollen nicht aussen vor bleiben. Die Seminarteilnehmer können erleben wie ein Objekt aus ihren eigenen Händen entsteht. Dabei möchte pro manufacta engiadina ihren Besuchern auch aufzeigen, wieso handgefertigte – ohne Hilfe von elektrischen Maschinen hergestellte – Gegenstände, ihren Wert und auch ihren Preis haben. Auf dem Seminarprogramm stehen Kurse wie Messer Schmieden, Holzschnitzen, Kochen, Schmuck Herstellen oder Sgraffito Kratzen. Verwendet werden dazu, wenn möglich, einheimische Materialien. Wie zum Beispiel Kalk, welcher in Sur En gebrannt wurde.

Mehr zu der kreativen Plattform, wie auch Daten und Themen der einzelnen Seminare finden Sie auf der pro manufacta engiadina Website

pro manufacta engiadina
Share this

Subscribe to mia Engiadina News