/ Tschlin

Der Geschmack der Schweizer Berge

Am 27. Oktober findet in Tschlin das erste Bergbierfestival Europas statt. Eingeladen sind alle Schweizer Bergbierbrauereien, die oberhalb von 1000 Meter über Meer mit Bergquellwasser aus den Alpen produzieren. 15 bis 20 verschiedene Biersorten aus Bergbierbrauereien von Tschlin bis Zermatt und von Pontresina bis Monstein verkostet werden. Das Festival beginnt in Vnà mit einer Bergbierwanderung. Zwischen 11:30 und 13:30 Uhr können die Festivalbesucher von Scuol mit dem Postauto oder in einem speziell organisierten Shuttle nach Vnà fahren. Dort befindet sich gleich der erste Degustationsstand, an dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Tausch gegen das Eintrittsticket einen Festivalkrug erhalten und auch das erste Bergbier probieren können. Die Wanderung geht gemütlich weiter von Vnà über Tschlin, Richtung Strada, auf dem Engadiner Höhenweg und dem Warzenbeisserpfad. Während der 10 Kilometer langen Wanderung gelangt man von einem Degustationsstand zum nächsten. In Strada angekommen, kann man sein Lieblingsbier bei Livemusik in der Mehrzweckhalle gleich weiter trinken und den Tag mit einem gemütlichen Abend ausklingen lassen. Zwischen 22:00 und 00:00 Uhr verkehren Shuttles, welche die Festivalbesucher nach Scuol zurückbringen.

Kosten:
CHF 30.- pro Person, inklusive Bergbier-Degustations-Bierkrug. Dieser gibt es auch im Vorverkauf bei Engadin-Booking, Gäste-Info Scuol oder auf www.bergbierfestival.ch

Festivalgelände:
Mehrzweckhalle in Strada.

Musik:
R'n'R und Country
DJ und Liveband

Shuttle:
Von Scuol: 11:30 bis 13:30 Uhr
Nach Scuol: 22:00 bis 24:00 Uhr im 30 Minuten-Takt (Kosten CHF 10 im Vorverkauf)

Vorverkauf für Shuttle- und Festivaltickets:
Gäste-Information Scuol (Stradun 403a) oder Engadin Booking (Stradun 322)

Der Geschmack der Schweizer Berge
Share this

Subscribe to mia Engiadina News