miaEngiadina entwickelt sich und benötigt mehr Platz. Deshalb werden im Juli der MountainHub und die Geschäftsstelle in Scuol gezügelt. Wir freuen uns, Sie ab dem 22. Juli am Stradun 400A begrüssen zu dürfen.

Weshalb zieht miaEngiadina um?

Bisher haben miaEngiadina und Engadin Booking die Lokalität am Stradun 322 gemeinsam genutzt. Zudem hatte Engadin Booking ein Mandat von miaEngiadina für den Betrieb des Coworkings sowie den Verkauf von Glasfaserabos. Da miaEngiadina mehr Mitarbeiter als früher beschäftigt und die Aufgaben von Engadin Booking mit einem eigenen Team übernimmt, benötigt miaEngiadina mehr Platz.

Wohin zieht miaEngiadina?

miaEngiadina zieht ins neue Gebäude am Stradun 400A (siehe Foto). Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich die „Mobiliar“. miaEngiadina wird den 1. Stock beziehen, welcher einen direkten Zugang von aussen hat.

Wann zieht miaEngiadina um?

Am Stradun 322 ist Coworking noch bis Samstag, 29. Juni möglich. Ab Montag, 22. Juli, stehen die neuen Räumlichkeiten am Stradun 400A zur Verfügung. Dazwischen ist in Scuol wegen Zügelarbeiten kein Coworking möglich, doch die Coworking-Spaces in Ardez, Ftan und Motta Naluns sind durchgehend geöffnet. Im Rahmen der Festa sül Stradun kann der neue MountainHub am Samstag, 20. Juli, besichtigt werden.

Bleibt Engadin Booking in den bisherigen Räumlichkeiten?

Engadin Booking bleibt in den Räumlichkeiten am Stradun 322 und wird sowohl den Shop für regionale Produkte und Kunsthandwerk als auch das Ferienwohnungs-Management und andere Services weiterhin anbieten. Engadin Booking sucht nun einen Mitmieter für die frei werdende Fläche.

Kontakt: [email protected] | 081 508 05 05