/ FTTH

Meilenstein für mia Engiadina

Das FTTH Projekt – auch bekannt unter dem Namen Glasfaserprojekt - ist ein Herzstück der Arbeit von mia Engiadina Projekt. Ziel ist es, das gesamte Engadin mit einem Glasfasernetz auszustatten, um die Region mit schnellem Internet zu versorgen. Die Realisierung des Projektes begann im Jahr 2017 und bald konnten die ersten Gebäude an das mia Engiadina Glasfasernetz angeschlossen werden. So profitiert heute beispielsweise das Gemeindehaus in Zuoz und das Lyceum Alpinum Zuoz von einem schnellen Internetanschluss. Auch im Unterengadin können bereits viele Gebäude das Angebot nutzen. Wir freuen uns mitteilen zu können, dass nun auch die ersten Kunden in S-chanf aufgeschaltet werden konnten. Mit einem schnellen Internetzugang, lässt es sich in dieser schönen Engadiner Gegend wunderbar Arbeiten.

Meilenstein für mia Engiadina
Share this

Subscribe to mia Engiadina News